Weber

Seit über 100 Jahren entwickelt und fertigt die Firma WEBER Schleiftechnik für höchste Ansprüche.

WEBER baut Schleifmaschinen für Entgraten, Verrunden und Oberflächenschleifen von Blechen und Blechteilen. Zum Einsatz kommen neben den klassischen Techniken wie Walzenschleifen und Bürsten die WEBER Entwicklungen STC Bolzenschleifbalken und DR Planetenkopf.

Die Schleifverfahren können im Trocken- und Nassschliff arbeiten.
Für das Oberflächenschleifen und Bürsten hat WEBER eine modulare Baureihe im Programm für mehrere Schleifwalzen und Bürstwalzen. Sie wird mit bis zu 2 Metern Arbeitsbreite gebaut.

TTSC - Das Klein-aber-Fein Modell von WEBER

Die Baureihe TTSC ist die Kompakteste unter den WEBER Schleifmaschinen, ausgestattet mit variabler Arbeitshöhe. Zum Entgraten, Verrunden, Entzundern und Oberflächenschleifen können verschiedene Bearbeitungen mit bis zu drei Bearbeitungsstationen problemlos miteinander kombiniert werden.

Technische Daten:

  • Arbeitsbreiten 600, 1100 und 1350 mm
  • Stufenlose Vorschubgeschwindigkeit
  • Arbeitshöhe 800–900 mm (variabel)
  • Schleifbandlänge 1900 mm
  • Ausführung 1 bis 3 Schleifstationen
  • Schleifbandantrieb bis 11 kW
  • Werkstückdicke 0,8–100 mm
  • „i-Touch“ Controller

Mögliche Module:

  • DR Planetenkopf
  • MRB Bürstsystem
  • GD Schleifwalze
PT compact - Das Kompaktmodell von WEBER

Das Kompaktmodell PT compact bietet ausgereifte WEBER Schleiftechnik als standardisiertes Paket zum attraktiven Preis. Die PT compact garantiert perfekte Schleifergebnisse und erfüllt höchste Anforderungen für das Handwerk.

WEBER PT compact – die Vorzüge im Überblick:

  • Neues modernes Design
  • Besonders kompakte und platzsparende Dimension mit der Technik großer Industriemaschinen
  • Optimierte Bedienstruktur mit WEBER „i-Touch“ mit schnellerem und besser zugänglichem Bedienfeld
  • Sehr gute Zugänglichkeit für Wartung

Technische Daten:

  • Arbeitsbreiten 1100 und 1350 mm
  • Schleifbandlänge 2150 mm
  • Arbeitshöhe 900 mm
  • Schleifbandantrieb bis 24 kW
  • Ausführung 1 bis 2 Schleifstationen
  • Multi Panel TP900 Comfort
  • Werkstückdicke 0,3–100 mm
  • „i-Touch“ Controller
  • Stufenlose Vorschubgeschwindigkeit

Mögliche Module:

  • DR Planetenkopf
  • MRB Bürstsystem
  • GD Schleifwalze
  • STC Bolzenschleifbalken
  • K Kombiaggregat
  • BS Bürstenwalzen
PT - Das Universalmodell von WEBER

Die WEBER PT ist eine Universal-Schleifmaschine der neuen Generation zum Entgraten, Verrunden, Entzundern und Oberflächen-Schleifen von Fein- oder Grobblechen. Bis zu 5 Schleifstationen ermöglichen alle Bearbeitungsvarianten. Für eine perfektes Oberflächenfinish kann eine CBF-Station eingebaut werden, speziell für brenn- und plasmageschnittene Grobbleche steht der WEBER Bolzenschleifbalken zur Verfügung.

WEBER PT – die Vorzüge im Überblick:

  • Modernes Design
    Vereinfachte Bedienstruktur mit WEBER „i-Touch“ mit schnellerem und besser zugänglichem Bedienfeld
  • Größere Schleifbandlänge
  • Planetenkopfaggregat und MRB-Aggregat seitlich ausziehbar, dadurch bessere Integration in Produktionslinien
  • Bessere Zugänglichkeit für Wartung
  • Aggregate austauschbar durch Modulbauweise, dadurch mehr Flexibilität bei wechselnden Anforderungen
  • Beidseitiges Bearbeiten oben/unten als Option

Technische Daten:

  • Arbeitsbreiten 1100, 1350 und 1600 mm
  • Schleifbandlänge 2150 mm oder 2620 mm
  • Arbeitshöhe 900 mm
  • Schleifbandantrieb bis 24 kW
  • Ausführung 1 bis 5 Schleifstationen
  • Siemens Multi Panel TP900 Comfort
  • Werkstückdicke 0,3–100 mm
  • „i-Touch“ Controller
  • Stufenlose Vorschubgeschwindigkeit
  • frei wählbare Anordnung der Schleifstationen

Mögliche Module:

  • DR Planetenkopf
  • MRB Bürstsystem
  • GD Schleifwalze
  • STC Bolzenschleifbalken
  • K Kombiaggregat
  • CBF Schleifbalken
  • BS Bürstenwalzen

 

Hans Weber Maschinenfabrik, Kronach